0

Coronavirus COVID-19: Was taugen selbstgemachte Masken?

coronavirus

Viele Menschen nähen selbst Schutzmasken für Mund und Nase. Wie effektiv sind die Masken „Marke Eigenbau“?

  • Stoffmasken ersetzen zertifizierte Schutzmasken nicht
  • Die Weitergabe des Virus kann aber eingedämmt werden
  • Tauchermasken sind eine Möglichkeit
  • Österreich führt Maskenpflicht in Supermärkten ein

Berlin. Die Anzahl der mit dem Coronavirus COVID-19 infizierten Menschen steigt stetig. Zum Stichzeitpunkt 30. März, 8 Uhr, sind laut Robert-Koch-Institut (RKI) in Deutschland 57.298 Infektionsfälle und 455 Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19 bekannt.
Das Virus kann durch die Schleimhäute in den Körper gelangen. Beim direkten Kontakt mit anderen Menschen ist der Schutz von Mund und Nase deshalb unumgänglich. Doch es gibt bei von Kliniken und Pflegeheimen dringend benötigten medizinischen Gesichtsmasken Versorgungsprobleme. Nicht nur Unternehmen, wie der schwäbische Textilhersteller Trigema, haben die Produktion auf Masken aus Stoff umgestellt. Ach Privatpersonen setzen sich an die Nähmaschine. Können Stoffmasken zertifizierte Schutzmasken ersetzen?

Stoffmasken ersetzen Spezialmasken nicht

Auf die Frage, ob Stoffmasken medizinische Masken ersetzen können, hat der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Prof. Dr. Uwe Janssens, nur eine Antwort: „Nein, auf keinen Fall!“ Sie seien nicht virendicht, erklärte der Mediziner am Montag gegenüber storyrecherche.de. „Die dringend auf den Intensivstationen benötigten Masken müssen FFP2- oder FFP3-zertifiziert sein. Stoffmasken können also nicht verhindern, dass sich der Träger über den Mund oder die Nase mit COVID-19 infiziert.

Besser als gar kein Schutz

Die Gefahr, dass ein Infizierter andere ansteckt, wird durch selbstgenähte Masken bis zu einem gewissen Grad eingedämmt. „Wie gesagt, sie sind nicht virendicht. Aber sie verhindern zu einem Großteil, dass beim Sprechen, Niesen und Husten Tröpfchen auf umstehende Personen geschleudert werden“, so Janssens. „Würden wir flächendeckend in Deutschland Masken tragen, wäre die Ausbreitung von COVID-19 sicherlich weniger rasant fortgeschritten oder ließe sich bremsen.“ Der DIVI-Präsident nennt als Beispiel Südkorea: „Dort verläuft die Pandemie deutlich langsamer, da geschätzt 80 bis 95 Prozent der Bevölkerung in der Öffentlichkeit Mundschutz trägt.“

Wasserdichtes Material besser

Prof. Janssens sieht einen größeren Schutz als durch Stoff durch wasserdichte Materialien: „Es wird gerade sehr viel mit Gesichts-Tauchermasken experimentiert. Auch hier gilt: Sie sind ein Schutz und besser als nichts. Vor allem, wenn man an das Ende des Schnorchels noch einen Filter aus den medizinischen Masken setzt.“ Tauchermasken sind wiederverwendbar, weil sie desinfiziert werden können.

Österreich: Maskenpflicht in Supermärkten

In Österreich gilt ab Mittwoch im Lebensmitteleinzelhandel Schutzmaskenpflicht auch für Kunden. Vor den Supermärkten sollen Masken verkauft werden, wie Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien bekanntgab. „Wir wollen versuchen, auf dem Weltmarkt Masken zu bekommen“, so Kurz. Er verlasse sich dabei auf die Logistik- und Einkaufserfahrung der Handelsketten. Was zum Beispiel den Zoll betrifft, hätten diese die volle Unterstützung des Wirtschaftsministeriums.

Laut dem österreichischen Kanzler werden ab Mitte der Woche die ersten Filialen mit Masken bestückt sein. Es sei nicht möglich, alle Märkte auf einmal auszustatten, Ziel sei aber die flächendeckende Versorgung. Die Masken kosten etwas, laut Kurz „aber nicht viel“. Die Tragepflicht gilt nur in Filialen, vor denen auch tatsächlich welche angeboten werden. Maskenverweigerer müssen nicht mit Strafen rechnen, allerdings darf man ohne das Geschäft nicht betreten. Zertifiziert und somit virendicht sind die Masken aber nicht, sie sollen lediglich als Tröpfchenschutz dienen.

Michi Jo Standl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.